Ab ins Bett - Die tägliche Gute Nacht Geschichte

Ab ins Bett - Die tägliche Gute Nacht Geschichte

Der Kinder-Podcast

Täglich ab 18 Uhr eine neue Gute-Nacht-Geschichte!

Transkript

Zurück zur Episode

00:00:00: Music.

00:00:13: Hier ist euer lieblings Podcast jetzt ab ins Bett mit der 283 gutenachtgeschichte Samstagabend der 5. Juni schon bereits warst du schönes Wochenende bisher,

00:00:24: ja ja dann freuen wir uns auf Teil 2 vom Wochenende den kann man auch Sonntag nennen und der kommt nach dem Schlafen von ganz alleine.

00:00:33: Damit das viel viel schneller geht gibt's leichte gutenachtgeschichte und vorher das große recken und strecken also neben die Arme und die Beine.

00:00:42: Die Hände und die Füße ausstrecken alles weit weg ganz ganz ganz ganz ganz ganz lang und wenn er das gemacht habt.

00:00:56: Und dann plumpst ins Bett hinein und sucht euch eine ganz bequeme Position wenn er die gefunden habt dann.

00:01:05: Das ja heute die bequemste Position gefunden habt ihr sie überhaupt bei euch im Bett gibt hier ist die 283 gutenachtgeschichte.

00:01:17: Deinen Samstagabend Wiebke und die wunderbare wunschtasse Wiebke ist ein.

00:01:25: Ganz normales Mädchen sie ist 4 Jahre alt und sie liebt es ins Bett zu gehen.

00:01:33: Allerdings nicht um zu schlafen denn wenn sie ins Bett geht bekommt sie manchmal noch eine heiße Milch

00:01:41: mit einem Schuss Honig drin damit kann Wiebke am allerbesten einschlafen,

00:01:49: das einzige was Wiebke stört oder ist das Mama danach immer sagt Wiebke beginn Heime schnell Zähneputzen wenn das ist wichtig wenn man nämlich abends noch etwas Süßes gegessen hat ist das nicht gut für die Zähne.

00:02:02: Ja und dann sollten die Zähne noch einmal geputzt werden.

00:02:05: Wiebke würde am liebsten sich aber nach der heißen Milch mit Honig einfach umdrehen die Augen schließen und ganz sanft und sachte einschlafen.

00:02:18: So wie an diesem Samstag es könnte der heutige Samstagabend gewesen sein.

00:02:25: Bitte liegt in ihrem Bett sie hat gerade eine Tasse heiße Milch mit Honig getrunken und natürlich hat sie Zähne geputzt.

00:02:34: Und jetzt schläft sie bald ein und sie träumt davon was sie alles gerne trinken und essen würde den auch im Bett liebt sie es zu essen.

00:02:44: Doch Mama erlaubt es ihr nicht wir essen am Tisch denn das Bett ist ja zum Schlafen da.

00:02:50: Sagte die Mama gut was wer spielt Wiebke auch im Bett manchmal redet sie auch mit ihrem großen Bruder und im Sitzen beide einfach im Bett.

00:03:00: Also das Bett von Wiebke ist mit Sicherheit nicht nur zum Schlafen da auch wenn sie die meiste Zeit dort natürlich drin schläft heute

00:03:08: am Samstagabend wird es Zeit für eine zweite Tasse Milch Wiebke wünscht sich ganz fest dass sie noch eine heiße Milch bekommt natürlich mit einer großen Portion Honig weil dann schläft es sich am allerbesten.

00:03:23: Und bevor Wiebke diesen Gedanken überhaupt aussprechen kann belegt sie neben sich.

00:03:29: Und bei ihr auf dem Nachttisch was steht denn da eine Tasse mit ihrem Bild drauf Wiebke sieht sich selber auf ihrer Tasse.

00:03:39: Und das witzige ist scheint ja fast ein Spiegel zu sein denn das Bild auf liebt ist hast du das bewegt sich ja hin und her her und hin genau wie Sie.

00:03:50: Eine Spiegel Tasse da sagt sie noch nie gesehen.

00:03:55: Jetzt hätte sie so keine Lust auf was ganz verrücktes nicht nur auf eine heiße Milch mit Honig sondern auf eine richtig leckere Tasse heiße Schokolade.

00:04:09: Wiebke nimmt die Tasse vorsichtig zum Mund.

00:04:13: Sie nicht einmal dran und tatsächlich sie kann es ganz deutlich schmecken.

00:04:20: In der Tasse ist eine heiße Schokolade und werd wiegte die halbe Tasse aus dringend denkt sie so eine heiße Milch mit Honig die wir auch ganz toll.

00:04:33: Und beim nächsten Schluck da erstarrt sie fast das kann sie erkennen sie sieht sich ja selber in der Tasse denn dort ist ihr Spiegelbild zu sehen.

00:04:43: Und tatsächlich beim nächsten Schluck aus dieser wunderbaren wunschtasse hatte Wiebke nun tatsächlich eine heiße Milch mit Honig.

00:04:54: Eigentlich müsste ich jetzt noch Zähne putzen

00:04:57: denkt sich Wiebke trink noch mal von der Tasse und aufeinmal schäumt ist bei ihr im Mund und wie von Geisterhand sind ihre Zähne sauber und werden ganz automatisch geputzten aus Wiebkes wunderbaren wunschtasse kommt eine Zahnbürste herausgefahren die im Nu die Zähne des Mädchens reinigt.

00:05:16: So sauber und so rein haben sie sich wahrscheinlich noch nie angefühlt

00:05:22: Wiebke ist zufrieden glücklich und legt sich hin.

00:05:27: Doch in dem Moment als ich Wiebke hinlegt merkt sie dass sie noch gar nicht müde ist.

00:05:32: Am allerliebsten würde sie noch eine Runde spielen und so nimmt sie die wunderbare wunschtasse.

00:05:39: Und dort wo eben noch ihr Spiegelbild auf der Tasche zu sehen war erscheint ein Spiel.

00:05:47: Wiebkes Lieblingsspiel Tic-Tac-Toe Spiel mit den Kreuzen und Kreisen ja und das spielt sie mit und gegen diese wunderbare wunschtasse.

00:06:00: Was mit einer einzigen Tasse möglich ist hätte Wiebke niemals für möglich gehalten sie denkt an ein Getränk,

00:06:09: nippt von der Tasse und es ist in dieser wunderbaren wunschtasse dann tatsächlich auch genau dieses Getränk drin.

00:06:19: Als nächstes denkt sie ans Zähneputzen und die wunderbare wunschtasse reinigt Ihre Zähne ganz sauber und rein.

00:06:28: Und dann hat sie Lust zum Spielen und was passiert die Tasse spielt mit ihr so etwas geht doch wirklich nur im Traum da ist sich Wiebke sicher.

00:06:40: Dann am nächsten Morgen wacht sie auf ganz verträumt reibt sie sich die Augen.

00:06:47: Im Mund hat sie immer noch den Geschmack von heißer Schokolade und von heiße Milch mit Honig und es fühlt sich alles so echt an dabei war das doch nur.

00:06:57: Ein einziger Traum.

00:07:00: Dann blickte Wiebke auf ihren Nachttisch sie konnte kaum glauben was sie dort sieht sie musste sich zunächst einmal die Augen reiben ganz ganz fest.

00:07:12: Und dann gleich noch mal den das was neben ihr auf dem Nachttisch stand das war wirklich eine Tasse und sogar die wunderbare wunschtasse.

00:07:24: Sie erkannte es nämlich den auf der Tasse was ist Bild von Wiebke genauso wie sie es gestern sah.

00:07:33: Kurz bevor sie erkannte dass auf dieser Tasse ein Spiegel war gut der Spiegel war verschwunden das Bild von Wiebke.

00:07:42: War aber auf der Tasse und so wusste Wiebke genau wie du.

00:07:50: Jeder Traum kann in Erfüllung gehen du musst nur ganz fest dran glauben und jetzt heißt.

00:07:58: Ins Bett kann was schönes bis morgen 18 Uhr ab ins.

00:08:05: Music.